Skip to main content

Wähle die deine Radkappengröße:

Radzierblenden 12 Zoll

Radzierblenden 13 Zoll

Radzierblenden 14 Zoll

Radzierblenden 15 Zoll

Radzierblenden 16 Zoll

Radzierblenden 17 Zoll

Farben

Nach der Wahl der Größe können Sie die Farbe der Radkappen auswählen.

Modell

Wir haben eine Vielzahl an verschiedenen Modellen und Formen.

Was wird unter einer Radkappe, bzw. einer Radzierblende verstanden?

Bei unserer Ausbildung zum Mechatroniker wurde dies als eine Abdeckung zur Felge definiert. Heutzutage wird sie aus Kunststoff gefertigt. Die Radkappen dienen der Verschönerung des Rades entsprechend dem Typ des Fahrzeugs. Sei es nun ein nostalgisches oder modernes Vehikel. Sie dient aber auch noch dem Schutz der Radnabe und den Radmuttern. Außerdem schützt sie den Reifen vor stärkerer Verschmutzung und ist der Verminderung des Luftwiderstandes angepasst. Sie ist mit Widerhaken oder Schrauben direkt an der Felge befestigt. Nylonradkappen sind widerstandsfähiger und bruchfester.

Hier finden Sie unsere Radkappen Bestseller nach Zoll:

ALBRECHT Radblende Radkappe

42,75 € 50,31 €

Kaufen

Welche Radkappen bzw. Radzierblenden benötige ich?

Radkappen und RadzierblendenEs gibt unterschiedliche Ausführungen. Die Anwendung richtet sich nach dem „Typ der Zeit“, aus dem das Fahrzeug stammt. Also, ist es ein „Old´s Mobile“ oder ein „moderner Schlitten“, der gerade vom Herstellungsband gerollt ist?

Das Design der Radblenden oder Radzierblenden gibt es in unterschiedlichen Speichenarten und Anzahlen. Es gibt Radblenden, die ein turbinenförmiges Aussehen haben. Es gibt sie in einer y-psilonartigen Form und in einer v-artigen Anordnung. Weitere Unterarten sind differenziert farbig gehalten. Wiederum andere Radblenden/Radzierblenden legen mehr Wert auf gediegene Formen. Grünliche Radkappen dominieren mehr mit dunklen Autocolors. Schwarztöne und graphitfarbene Farbabstufungen passen gut zu dunkleren Fahrzeugfarben. Ich kann heute meine universelle Radblende/Radzierblende für mein Fahrzeug wählen. Ganz speziell für mein Fahrzeug.

Farbliche Chromvarianten sind genauso denkbar. Das Angebot ist schier endlos. Außerdem ist die Wahl der Radkappen abhängig von dem Nutzungsgrad des Fahrzeugs. (Haben Sie ein Straßenfahrzeug oder einen Geländewagen? Wo fahren Sie?) Für einen Geländewagen wähle ich Radzierblenden, die „mehr“ aushalten als eine Radkappe, die „nur“ für den asphaltierten Straßeneinsatz eines Fahrzeuges geplant ist. Also auch, bei der Anwendung gibt es Unterschiede.

Radkappe ZollDer Vorteil bei Radkappen liegt darin, dass primär die Wirkung des Rades an sich schon am Fahrzeug hervorgehoben wird. Sekundär übernimmt sie eine Schutzfunktion am Fahrzeug. Dadurch werden unbeabsichtigte Bordsteinrempler abgemildert. Radnabe und Radbefestigung sind besser geschützt.Salz, Teer und Schmutzwasser auf den Straßen, oder auf dem Outdoor-Pfad bieten weniger Angriffsfläche für den Reifen. Er ist besser geschützt.

Ein Radwechsel ist bei der Anwendung von Radkappen problemlos durchführbar. Bei der Wahl von Radblenden/Radzierblenden ist auf eine leichte Montage und Demontagemöglichkeit zu achten.Jedoch ist es wichtig, dass die Radkappen/Radzierleisten fest sitzen und sich, auch bei härterer Belastung im „Feld“ nicht lösen können. Darauf ist beim Kauf geachtet werden.

Die Gefahr, dass sich eine Radkappe lösen kann ist dann gegeben, wenn ein Billigprodukt gewählt wurde. Meistens ist das auf eine brüchige Kunststoffkomposition bei der Fertigung, zurückzuführen. Ich kann daher nur von „billigen Radkappen“ abraten.

Am liebsten ist mir der Acryl-Kunststoff für die Herstellung von Radkappen/Radzierleisten. Die Qualität ist besser. Er verzieht sich nicht und „bricht“ nicht so leicht.Wer es aufwendiger und teurer mag wählt die Nylon-Kappe.Diese Nylon-Kappe ist aber doppelt so teuer im Gegensatz zur Acryl-Kappe.Weiter Herstellungsstoffe sind das PP-Material. Das ist ein Polypropylenkunststoff der aber schneller brüchig werden kann.

Die Radblenden sind in unterschiedlichen Zollstärken zu haben. Die Zollstärken reichen von 12 Zoll bis 17 Zoll. Egal welche Zollstärke Sie benötigen: Sie erhalten eine geprüfte, beste Qualität. Richten Sie sich nach den Angaben der Bereifung im Fahrzeugschein und dann stehen Sie immer auf der „Sicheren Seite“. Wenn Sie nicht von Ihrer „geliebten Alufelge“ lassen können, habe ich dafür volles Verständnis. Mir geht´s nämlich, genau wie Ihnen. Aber Sie sollten für den Wintereinsatz dann auch auf eine Verbesserung der Wintertauglichkeit, bei der Radkappe achten.

Stahlfelgen sind ja „eher“ für den Wintereinsatz konzipiert worden als es bei der Alufelge der Fall ist.

In den Wintertagen schlage ich einen Schutz der Alufelge mit Silikonsprays vor. So haben Sie den Vorteil, dass die Radkappe/Radzierleiste besser vor Salz, Feuchtigkeit und allgemeinen Witterungseinflüssen geschützt bleibt. Man „liebt“ schließlich sein Fahrzeug und will es vor vorzeitigem, übermäßigem Verschleiß, schützen. Das solch´ein Verhalten darüber hinaus noch kostensparend wirkt, liegt auf der Hand.

Was für Radkappen bzw. Radzierblenden verwende ich?

Radkappen im Test

Sie können jegliches Design wählen sofern die „Passung“ der Felge kompatibel ist. Sie darf sich nicht „lösen“ können. Meistens ist die gewünschte Radkappe im Handel schon Fahrzeugbezogen und man muss sich dann schon ziemlich „unprofessionell“ anstellen, um den falschen Radkappensatz in die Hände zu bekommen. Da aber nicht jeder ein Mechatroniker ist, läßt man sich im Zweifelsfalle kurz beraten und „erwischt“ dann das richtige Produkt für die Montage.

Sicherlich stehen Sie, wie ich, immer noch auf die altbewährte Alufelge. Aber der Trend geht in eine andere Richtung. Der Grund liegt einfach in dem Gewicht. Eine Stahlfelge wiegt auch nicht mehr als eine Alufelge. Demnächst werde ich einmal die Stahlfelge testen und überlegen, ob bei mir nicht auch die Anbringung der Stahlfelge sinnvoller sein könnte. Meine Radkappen sehen auch auf Stahlfelgen gut aus und mein Fahrzeug wirkt auch so schon „aufgemotzt“.

Was beachte ich beim Radkappenkauf?

Ich verwende hochwertigere Modelle. Keine Billigmodelle aus dem asiatischen Raum wählen. Die Wahl der Radkappe des Fahrzeugherstellers kann von Vorteil sein. Der Grund dafür liegt einfach darin, dass sie schon auf den Fahrzeugtyp zugeschnitten sind. Auch der Style passt sofort zum Fahrzeugtyp.

Wenn Sie günstige Radkappen von guter Qualität wünschen, dann kommen Sie zu uns. Wir verfügen über ein Angebot aller Zollstärken von den kleinsten zwischen 12 Zoll und 13 Zoll und die gängigsten Modelle von 14 Zoll bis 15 Zoll und den größeren Modellen mit 16 Zoll oder 17 Zoll. Außerdem können wir qualitativ hochwertige Radkappen und Radzierblenden kostengünstig anbieten und viele Randinformationen bieten.

Montage der Radkappen

Diese ist nicht kompliziert! Sie erhalten beim Kauf einmal die Radklammer und die Radkappe selbst. Die Radklammer wird in die Rasterklammern eingefügt und „festgeklickt„. Das korrekte Einrasten der Radklammer ist auch akustisch gut vernehmbar. An der Radkappe ist eine Aussparung. Diese Aussparung wird einfach über das Ventil des Reifens geschoben. Die Radkappe wird anschließend nur noch in den Felgeninnendurchmesser der Felge integriert. Die Radklammern rasten dann am Felgenrand ein, und jetzt sitzt die Radkappe fest am Rad. Bei der Demontage werden die Radzierblenden einfach abgezogen. Dabei ist nur ein relativ geringer, Kraftaufwand vonnöten.

 

Folieren von Radkappen

Natürlich gibt es auch Leute, die es ganz außergewöhnlich haben möchten, und gern ganz „poppige“ Radkappen haben möchten, die von anderen abstechen. Hierfür gibt es spezielle Folien, die sehr sorgfältig auf die Radkappen aufgeklebt werden. Druckfolien gibt es in allen Farbvariationen und Mischungen. Da gibt es Farbfolien in Carbon Grau, Matrix FlipFlop, Chrom Silber oder in einem blasenfreien Schwarz.

Die geeignetste Folie ist die, die harmonisch mit den Farben Ihres Autos verschmelzen kann. Die Radkappen sollen in Ihrem Umfeld optimale Wirkung erzielen, und nicht übertrieben wirken.

Unser Radkappen Service

Sollten Sie noch Fragen haben, egal, ob es um die Wahl der Radkappen geht, die Montage, das Folieren, die Stabilität der Kappe, die Belastbarkeit, so übernehmen wir gerne die passende Beratung und Montage. Wir schätzen Sie als Kunde und freuen uns auf Sie.

Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Sie erreichen uns zu den in unserer Homepage angegebenen Zeiten.